⚠️ ÜBER 100 % AUFSCHLAG BEI STROM

⚠️ ÜBER 100 % AUFSCHLAG BEI STROM

16. November 2022 0 Von Chris

Am Beispiel München sehen wir die drastische Erhöhung, die wahrscheinlich in naher Zukunft auch alle anderen Städte treffen wird. Diese künstlich durch unsere Politiker geschaffene Knappheit der Energie ist wieder ein Grund mehr auf die Straße zu gehen und für unsere Rechte zu demonstrieren. Wann ist es euch endlich genug, dass auch ihr Gesicht zeigt!!!

Eine Hiobsbotschaft für alle Kunden der Stadtwerke München. Der Grundversorger hebt zum 1. Januar den Strompreis massiv an. Ein Zwei-Personen-Haushalt mit einem Verbrauch von 2500 Kilowattstunden im Jahr müsste dafür dann 1676 Euro zahlen. Bisher zahlte der Haushalt dafür 753 Euro.

Die Bundesregierung hat eine Strompreisbremse ab Januar 2023 beschlossen. Sie deckelt den Strompreis auf 40 Cent pro Kilowattstunde. Die Deckelung gilt für 80 Prozent des Vorjahresverbrauchs. Für Industriekunden liegt der Deckel bei 13 Cent für 70 Prozent des historischen Verbrauchs.

Die von Bund und Ländern geplante Strompreisbremse ist nach Ansicht der Versorger allerdings „nicht zu schaffen“. Der Wille der Energiewirtschaft sei da, „aber wir sprechen über ein komplexes System, in dem Millionen von Verbraucherinnen und Verbrauchern mit einer Vielzahl unterschiedlicher Tarifgestaltungen richtig abgerechnet werden müssen“, erklärte am Donnerstag der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW).

https://www.focus.de/finanzen/news/123-prozent-mehr-viele-stadtwerke-verdoppeln-strompreis-was-sie-jetzt-tun-muessen_id_176690595.html