4 Kerzen

4 Kerzen

27. August 2022 0 Von Christoph Budde

In einem dunklen Raum stehen 4 Kerzen.

Ein Kind betritt den Raum und zündet die 4 Kerzen an.

Die 4 Kerzen brennen eine Weile, da fängt die erste Kerze an zu flackern und sagt:

„Mein Name ist Ehre, die Menschen haben all ihre Ehre verloren“, und erlischt.

dann fängt die 2 Kerze an zu flackern und sagt:

„Ich heiße Glaube, die Menschen haben keinen Glauben mehr“ und sie erlischt.

Nun flackert auch die 3 Kerze und spricht:

„Mein Name ist Frieden, Frieden gibt es nicht mehr“ und sie geht aus.

Das Kind fängt an zu weinen, da spricht die 4 Kerze:

„Ich heiße Hoffnung, solange ich brenne, kannst du mit meinem Licht die anderen Kerzen anzünden.

Ernst Bloch (1885-1977)