Almbauern wollen kein Weltkulturerbe werden – doch das Gericht weist die Klage zurück

Almbauern wollen kein Weltkulturerbe werden – doch das Gericht weist die Klage zurück

1. Dezember 2022 0 Von Chris

„Der Landkreis Garmisch-Partenkirchen will sich seine Wiesen- und Weidelandschaften von der Unesco mit einem Prädikat schützen lassen. Doch sieben Grundbesitzer fürchten das Schlimmste: mehr Naturschutz, weniger Landwirtschaft. Sie ziehen vor das Verwaltungsgericht – vergeblich.“

Quelle: Süddeutsche Zeitung vom 29.11.2022