AUSGERECHNET „mRNA“ FÜR HERZPATIENTEN?

AUSGERECHNET „mRNA“ FÜR HERZPATIENTEN?

18. Januar 2023 0 Von Chris

Man könnte sich an den Kopf fassen und sich fragen, wie soetwas durchgehen kann.Eine mRNA-Injektion direkt in den geschädigten Herzmuskel, um den Herzpatienten zu „retten“! Genau das wird jetzt bei MODERNA getestet.Wir haben durch den Covid-Impfstoff so viele Menschen mit Herzschäden, die nun wiederum mit einem neuen mRNA-Impfstoff repariert werden sollen? MODERNA freut sich jedenfalls über ein sehr „aufregendes“ neues  Jahr:„Wir gehen in einer großartigen Position in das Jahr 2023, mit einer erheblichen Dynamik in unserer gesamten klinischen Pipeline, einem hochmotivierten Team und einer starken Bilanz von über 18 Milliarden US-Dollar an Zahlungsmitteln und Zahlungsmitteläquivalenten“.Allen Herzpatienten kann ich an dieser Stelle nur viel Glück wünschen, wenn das noch hilft.

Tests haben begonnen: Moderna injiziert neues mRNA-Präparat direkt ins Herz von Herz-Patienten