Das Boot ist voll – doch Deutschland beschließt Aufnahme von monatlich mehr als 1.000 Afganen

Das Boot ist voll – doch Deutschland beschließt Aufnahme von monatlich mehr als 1.000 Afganen

21. Oktober 2022 0 Von Bettina Wagner

„Der Bund betreibt unter dem Deckmantel der Humanität eine Migrationspolitik zu Lasten der Länder, Landkreise, Städte und Gemeinden.“

Verantwortungslos oder einfach verrückt – das ist hier die Frage: Deutschland hat bereits rund eine Million Ukrainer aufgenommen und die Zahl der Erstanträge auf Asyl steigt rasant, trotzdem will die Regierung nun ein Aufnahmeprogramm für Afghanen starten. Das bedeutet, dass monatlich 1.000 Afghanen mit Familienangehörigen in Deutschland aufgenommen werden.