Das neue Infektionsschutzgesetz

Das neue Infektionsschutzgesetz

8. September 2022 0 Von Christoph Budde

Der Gesetzesentwurf zur Änderung des Infektionsschutzgesetz wurde heute im Bundestag angenommen.

Soweit ich es in Erinnerung habe mit 384 Ja stimmen, 313 Nein Stimmen und drei Enthaltungen.

D.h. weiterhin FFP2Maske, mögliche Maske und Testpflicht für Schüler, Maskenpflicht in Innenräumen…

Fast überall in der Welt werden die Maßnahmen in Bezug auf Corona zurückgefahren bzw. ganz eingestellt, wie zuletzt in Frankreich. Daher kann ich diese Maßnahmen nicht mehr nachvollziehen; zumal nach der Abstimmung veröffentlicht wurde, dass gut 95% der deutschen Bevölkerung immunisiert sind.

Für mich heißt das jetzt erst recht auf die Straße, denn Inflation, Corona und wirtschaftliche Engpässe wie beim Gas und Strom sind hausgemacht. Unsere Regierung fährt Deutschland wohl absichtlich gegen die Wand – aber warum?

Ganz ehrlich, mir macht das Angst, aber genau deshalb ist es wichtig aufzustehen, Gesicht zu zeigen und für unsere Grundrechte einzustehen. Es würde mich freuen möglichst viele Menschen in den nächsten Tagen, Wochen und Monaten auf der Straße zu sehen, denn gemeinsam sind wir stark!