EU-OBERZAHLMEISTER DEUTSCHLAND

EU-OBERZAHLMEISTER DEUTSCHLAND

12. November 2022 0 Von Chris

Die Bundesrepublik überweist mit deutlichem Abstand den größten Betrag in die EU-Haushaltskasse.

Berlin spendierte 2021 dem EU-Haushalt satte 5,9 Milliarden Euro aus Steuergeldern mehr als 2020. Es folgen Frankreich mit 10,9 und die Niederlande mit knapp 4,1 Milliarden Euro.

Unter den 17 Empfängerländern darf sich Polen mit 12,9 Milliarden Euro über die meisten Zuwendungen freuen, gefolgt von Griechenland mit 4,7 und Ungarn mit 4,3 Milliarden Euro. Wie deutlich Deutschland vor den anderen EU-Ländern liegt, zeigt die Grafik oben.

Die Europäische Kommission veröffentlicht die Zahlen schon nicht mehr.

„Diese Nettozahler- und Nettoempfänger-Sichtweise wird der Komplexität des EU-Budgets nicht gerecht und kann daher in dieser Form nicht mehr angewandt werden“, lieferte EU-Kommissar für Haushalt und Verwaltung, Johannes Hahn, eine eher fadenscheinige Begründung.

https://kurzelinks.de/rnox