Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Trommeln an der Ammer bei Vollmond inklusive Mondfinsternis Peißenberg

15. Mai @ 18:00 - 22:00

Am Sonntag treffen wir uns zum Spaziergang in Peißenberg und danach in der Schnalz mit Lagerfeuer und Trommeln

Details

Datum:
15. Mai
Zeit:
18:00 - 22:00
Veranstaltungskategorien:
, , , , ,
Veranstaltung-Tags:

3 Kommentare

  • Anja sagt:

    Wo kann ich denn sehen im Veranstaltungskalender wo der Treffpunkt zum Trommeln ist, wer da macht? Liebe Grüße Anja

    • Christoph Budde sagt:

      Zenta Rose:
      Griaß Euch liebe Trommler und Freunde des morgigen Vollmond Rituals. Ich habe den Weg zur Schnalz in etwa beschrieben, wer sich vor Ort nicht auskennt. Wer direkt über den Ort Peißenberg fährt, die „Lila Strecke“ die Schongauer Straße entlang bis kurz vor die Auffahrt auf die B 472 Richtung Hohenpeißenberg. VOR der B 472 rechts abbiegen Richtung Schnalz! Die Straße ca 50 bis 100m fahren und dann links durch die Unterführung! Dann immer die Straße entlang, über das Bachbrückerl, vorbei am Jurtendorf und kurz danach kommt schon das geschlossene Ammerstüberl. Dort parken, man kommt zwecks der Schranke eh nicht weiter und dann links runter zur Ammer.❤️ Wer über die B472 kommt, an der Ausfahrt Peißenberg West Richtung Ort abbiegen (rote Strecke) und dann gleich wieder links Richtung Schnalz abbiegen, Beschreibung wie, Lila Linie folgen. Ich denke, dass wir nach dem Spaziergang ca um 19Uhr alle in der Schnalz zum gemeinsamen trommeln, beten und beisammen sein, zusammentreffen. Ich freu mich ❤️ Liebe Grüße Zenta

      Denkt bitte daran, Euch eine gute Sitzgelegenheit mitzunehmen, denn wir sind direkt an der Ammer und dort ist nur Kies und große Steine. Bitte ebenfalls an warme Kleidung denken, damit sich jeder der Temperatur entsprechend gut fühlt. Bitte auch an ein Getränk und ev eine kleine Brotzeit denken. Wer eine schöne Gabe für das Element Wasser hat, bitte ebenfalls mitbringen. Früher wurden die Flüsse gefüttert, dass möchten wir gerne wieder aufleben lassen und das Element Wasser ehren und nähren. 😘

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.