SKANDAL: SCHÜLER 13 JAHRE ZU JUGENDARREST VERURTEILT, WEIL VATER CORONATEST NICHT ZUSTIMMTE

SKANDAL: SCHÜLER 13 JAHRE ZU JUGENDARREST VERURTEILT, WEIL VATER CORONATEST NICHT ZUSTIMMTE

22. November 2022 0 Von Chris

„Ein Richter am Amtsgericht Göppingen hat einen Schüler zu „4 Tagen Jugendarrest“ verurteilt, wegen „Verstoßes gegen das Schulgesetz“. Das Besondere an diesem Fall: Der Schüler war 13 Jahre alt, als er die Ordnungswidrigkeit begangen haben soll.

Der aufgebrachte Vater des Jungen wandte sich daher mit folgendem Schreiben an das Jugendamt der Stadt Göppingen und an die Staatsanwaltschaft Stuttgart, wo er den Richter wegen „Rechtsbeugung“ anzeigte.“

Den ganzen Bericht findet ihr hier: