„Spermageddon“? Sinkende Spermienzahl – Forscher warnen vor Aussterben der Menschheit

„Spermageddon“? Sinkende Spermienzahl – Forscher warnen vor Aussterben der Menschheit

1. Dezember 2022 0 Von Chris

Die einen fordern Depopulation wegen Überbevölkerung, andere warnen vorm baldigen Aussterben der Menschheit: Schon seit Jahren nimmt die Spermienzahl bei Männern Studien zufolge ab. Eine neue israelische Meta-Analyse warnt nun davor, dass die Menschheit bereits im Jahr 2050 ernsthafte Reproduktionsprobleme haben könnte: Umweltgifte und ein allgemein ungesunder Lebensstil könnten demnach bald zum Ende der Menschheit führen.